Informationen & Steuertipps für unsere Mandanten

Blitzlicht-Mandantebriefe

PDFAn dieser Stelle versorgen wir Sie jeden Monat mit aktuellen News zum Thema Steuern, Steuertipps sowie Informationen zu Steuergesetz-Änderungen. Die einzelnen Blitzlicht-Ausgaben können Sie gratis als PDF herunterladen.

0521 202087


Unsere Bürozeiten:

Mo-Do: 8:30 - 17:30 Uhr
Fr: 8:30 - 15:00 Uhr

Pensionszusagen können steuerlich nur berücksichtigt werden, wenn sie schriftlich erteilt wurden und eindeutig sind. Dies gilt auch für spätere Änderungen. Die Grundsätze der Überversorgung sind bei endgehaltsabhängigen Versorgungszusagen nicht anzuwenden.

Fallen bei einem Mietobjekt größere Erhaltungsaufwendungen an, können diese über mehrere Jahre verteilt werden. Nach Rechtsprechung des Finanzgerichts Berlin-Brandenburg sollen Erben noch unverbrauchte Aufwendungen steuerlich nicht geltend machen können.

Setzt ein Gesellschafter-Geschäftsführer nach Erdienung der ihm zugesagten Pension sein Dienstverhältnis in Teilzeit und mit reduzierten Bezügen fort, kann dies zu verdeckten Gewinnausschüttungen führen. Diese unerwünschte Steuerfolge lässt sich vermeiden.

Aufwendungen für eine beruflich begründete Zweitwohnung am Beschäftigungsort sind grundsätzlich als Kosten der doppelten Haushaltsführung steuerlich berücksichtigungsfähig.